Pariser Charme im bäuerlichen Ambiente

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Jeder, der schon einmal in Paris in eines der zahllosen Cafés eingekehrt ist, kennt das besondere Flair der französischen Kaffeekultur. An kleinen Tischen rücken die Leute eng zusammen, trinken ihren Café au Lait, kommen ins Plaudern und genießen hausgemachte Köstlichkeiten. Genau dieses Savoir-vivre können Sie in der Räucherkate Wattenbek erleben.

Wirklich einzigartig wird der kleine Ausstieg aus dem Alltag dann durch die Verbindung aus eben jenem französischem Charme mit ureigener holsteinischer Kultur in einem Reetdachhaus voller Geschichte. Das 1789 erbaute Fachwerkhaus ist eines der besterhaltenen in der Region und gehört zu den wenigen noch aktiven Räucherkaten im Land. Von September bis Mai werden in der großen Tenne prachtvolle Schinken über Buchenholz geräuchert. Und genau dieser Schinken kommt dann in Form des „Wattenbeker Schinkenbrot“ als Spezialität das Hauses auf den Tisch. Zur Musik von Edith Piaf und Charles Aznavour schlürft man dann noch einen kleinen Pastis und plant vielleicht schon einmal seinen nächsten Frankreich-Urlaub oder aber auch die kommende Familienfeier in der historischen Räucherkate.

Advertisements